Afrika

Über den Hohen Atlas und ab durch die Wüste

In Marokko geht es über den Hohen Atlas und in die vier Königsstädte Meknes, Fes, Rabat und Marrakesch. Dann weiter in den Süden und in die Westsahara.

Die Wüste durchquere ich per Anhalter mit drei deutschen Autoschiebern, die nicht nur Bier ins fremde Mauretanien schmuggeln.

 

 

Über rote Sandpisten und durch den grünen Dschungel

In Schwarzafrika radle ich durch den Senegal, das kleine Gambia und die rebellenbesetzte Casamance. Auf roten Sandpisten geht es durch Guinea-Bissau und den Regenwald Guineas. In Liberia und Sierra Leone schlage ich mein Zelt in den Dörfern der Einheimischen auf und in der Elfenbeinküste und Ghana kämpfe ich mit den Auswirkungen eines Fluchs.

Nach einem Jahr voller Abenteuer erreiche ich Togo und finde eine Antwort auf die Frage, ob es Coffee to go in Togo gibt.